• Das Leben schmeckt mir

Über mich

Ich bin Uta Wandelt, Oecotrophologin, geboren 1966 und seit 1990 im Ernährungsbereich tätig.

Mein Studium der Oecotrophologie mit Schwerpunkt Ernährungswissenschaft, absolvierte ich in meiner Lieblings- und Lebensstadt Hamburg.

Warum mir das Leben schmeckt
Ernährung, Entspannung und ein gesunder Lebensstil – diese Herzensthemen begleiten mich schon mein ganzes Leben.

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es nicht immer leicht ist, die Ernährung einfach mal so „umzustellen“, wenn es z.B. um Verträglichkeit von Lebensmitteln und das Wohlfühlen im Körper geht. Dennoch ist es wichtig (für einen selbst), dass man seine Ernährungsgewohnheiten anschaut und an die individuellen Bedürfnisse anpasst.
Für mein Wohlbefinden ist es wichtig, dass mein Ernährungsalltag gesund, verträglich, lecker und leicht umsetzbar ist. Darüber hinaus gehört für mich ein positives Gedanken- und Körperbewusstsein zum ganzheitlichen Lebensstil dazu.

Aus dem Wunsch, meine Herzensthemen Ernährung, Entspannung und gesunder Lebensstil zu leben, wurde schnell das Ziel, dieses erworbene Wissen weiter zu geben, damit es vielen Menschen besser geht.

Dafür waren meine Ausbildung zur Arzthelferin und das Studium der „Ernährung“ erste Grundlagen.
Ein ganzheitlicher Schliff entstand (und entwickelt sich immer weiter) durch Ausbildungen und Berufserfahrung* als Beraterin/Dozentin für Ärzte, Heilpraktiker und Unternehmen – und natürlich durch meine Klienten mit ihren unterschiedlichsten Bedürfnissen.

Weiterbildungen und Berufserfahrung*

  • Ernährungsberatung und Ernährungstherapie
  • Beratung Nährstofftherapie für Ärzte und Heilpraktiker
  • Ernährungsberaterin/DGE
  • Ich nehme ab-Kursleiter
  • Leitung Ernährungsbereich in Ambulanter Reha-Maßnahme für Kinder mit Neurodermitis
  • Klientenzentrierte Beratung
  • Fachredakteurin Food & Foto im Verlag
  • Fachredakteurin für Ernährung
  • Public Relations für Food-Kunden in PR-Agentur

Ernährung und Medizin, Achtsamkeit und Yoga führen mich immer wieder zu meinem persönlichen „Leben schmeckt“. Der Weg ist das Ziel – und es bleibt spannend.

Haben Sie Fragen oder Anregungen?
Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Mail.